Sonntag, 19. Januar 2014

jemandem eine Freude machen....

ich wollte zwei Menschen  eine Freude machen...

einmal einem älteren Herrn, der Kunstmaler war (bzw. immer noch ist), der mir immer wieder seine wunderschönen Bücher ausleiht und mir Geschichten über die Malerei erzählt und als kleines Dankeschön hab ich ihm eine Tasse bemalt, am Freitag hab ich sie ihm gebracht und er hat sich wirklich riesig gefreut



zweitens meiner Schwester, die seit  vielen Jahren auf eine Hütte fährt und jetzt der Pachtvertrag nicht mehr verlängert wurde, als ganz kleinen Trost hab ich auch ihr eine Tasse bemalt, ich sehe sie aber erst in zwei Wochen und freu mich jetzt schon wenn ich sie ihr schenken darf, bzw. plane ich noch eine zweite für ihren Mann, der ja genauso traurig ist..


"Kopfkino-lebe Deine Idee"

da ich die Idee von Scharly so toll finde, verlinke ich diesen Post mit" Kopfkino"

 liebe Grüße
Gerti

Kommentare:

  1. So schöne Tassen ♥♥♥ Da wird sich mein Tantchen sicher sehr freuen. Vielleicht finden die Beiden ja eine noch viel schönere Hütte :o)

    Und die Tasse für den Maler ist sooo eine liebe Idee und ganz toll geworden!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. mit lieben Gedanken wundervoll bemalte Tassen ♥ einzigartig persönliche Geschenke.
    fantastisch!
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind sie geworden!!!
    >Danke
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!