Sonntag, 2. Februar 2014

Dramatik in grün-

eine nette Geschichte hab ich neulich erlebt-
wir waren bei unserer Omi zum Geburtstagsbesuch-
sie hat einige von mir gemalte Bilder in ihrer Wohnung, die wir alle beim Nachhausegehen- so im Vorbeigehen-begutachteten -
da meinte mein Neffe (Anfang 20), wann ich ihm denn endlich mal ein Bild malen würde?
Ich wußte gar nicht, dass er überhaupt Interesse an Bildern hat (hab mich aber natürlich  riesig gefreut)
auf meine Frage was er sich denn vorstellt-meinte er-
na ja, es müßte schon etwas "dramatisch" sein und seine Lieblingsfarbe ist grün (ich mag grün eigentlich gar nicht)
zu Hause ging mir dieser Satz  -Dramatik in grün-  nicht mehr wirklich aus dem Kopf,
ich hab mich hingesetzt und gemalt und es hat richtig Spaß gemacht.
Es war gar nicht so einfach, wie es aussieht
hier das Ergebnis:


morgen werde ich sie ihm vorbeibringen,
er weiß noch nichts von seinem "Glück"
ich bin gespannt

liebe Grüße
Gerti
"Kopfkino-lebe Deine Idee"

Kommentare:

  1. Boah Mami!!!! Die sind ja super, super schön geworden und was für eine Dramatik! Herrlich!

    Die sehen sowas von genial aus und ich kann gar nicht verstehen, warum bei euch daheim keiner grün mag. So eine schöne Farbe ♥♥♥

    Ich bin schon gespannt, was er sagt :o)

    Bussi
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee
    Danke fürs teilen ★ schönes Wochenende
    ❥knutscha
    Scharly Klamotte

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!