Montag, 22. Dezember 2014

der letzte »12tel Blick«

es ist nichts passiert und es hat sich nicht viel verändert vom Monat November zum Dezember »12tel Blick«.
Es gibt leider keinen Schnee und es ist alles noch grün.
Die Äste des Essigbaums sind ziemlich zugeschnitten worden.


Auch der Schmetterlingsflieder hat immer noch seine grünen Blätter.
Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber die Wicken blühen immer noch.
Leider bin ich beim Fotografieren einen oder zwei Schritte zu weit nach vorn gegangen und sie sind nicht mit auf dem Foto.
Aufgefallen ist es mir jetzt gerade.
Die dicken Wolken waren auch nur Regenwolken, begleitet von einem heftigen Wind.
Damit man ein bisschen merkt, dass wir jetzt Winter! haben, wurde der Essigbaum schnell noch mit einem Schneemann dekoriert.

einen schönen Restabend wünsch ich Euch allen
liebe Grüße
Gerti

Kommentare:

  1. Die Wolken haben auch gleich zu uns gedreht und den Regen mitgebracht! Ach, dieses Wetter, das hat wohl von Weihnachten keinen blassen Schimmer :-). Vielleicht stimmt dein netter Schneemann es ja um???
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ih habe noch Rosen, Glockenblumen und Ringelblumen. Und Primeln Goldglöckchn und Christrosen... Alles da :)
    Hab schöne Weihnachtstage!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. 😀
    Dir ein schönes Weihnachtsfest!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Gut dass der Schneemann aus Stoff ist, bei den "winterlichen" Temperaturen würde er nicht lange durchhalten !
    Weihnachtliche Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Gerti,
    ach ja, das Wetter ist doch übel, oder? Bei uns ist es nicht viel anders, die Clematis blüht noch und die Rosen, der Himmel ist grau und es ist mild wie im Frühling .....aber, wir müssen es nehmen, wie es ist und können es nicht ändern ..zum Glück! Wer weiß, was dann dabei heraus käme ;O)
    Gegen das Dauergrau hast Du eine schöne Idee gehabt, dennd er Schneemann im Essigbaum ist herzallerliebst :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und fröhlichen Vor-Weihnachtstag *lächel*!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gerti, der kleine Schneemann reißt alles raus. Er entschädigt mich für den fehlenden Winter, der mir letztlich nicht wirklich fehlt.
    Blümchen habe ich auf meinen Wanderungen auch gesehen, ich habe sehr gestaunt. Sogar der Ginster hat neue Blätter bekommen, wo er geschützt steht und einige Heidelbeersträucher auch.
    Liebe Grüße zum Weihnachtsfest, hab eine gemütliche Zeit.
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gerti,
    jaaaaaaaa der Schnee fehlt!!!!
    Mit einer herzlichen Umarmung dir und all deinen Lieben frohe Festtage!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!