Dienstag, 23. September 2014

absolut ungiftig....

ist dieser kleine bewohnte Fliegenpilz...
auf einer Kindertasse, die ich gerade bemalt und noch nicht gebrannt habe.


Der süße, kleine Bewohner, bestimmt nicht größer als der Däumling, nennen wir ihn einfach mal Fritz,
 hat die letzten schönen Herbsttage schon genutzt um Wintervorräte in seinem
 "Schwammerl-Keller" zu sammeln.
Der Korb mit den Äpfeln steht noch vor der Tür.



Seine Hausmeise sorgt dafür , dass auch genug  Sonnenblumenkerne für den Winter da sind.


 Sumsel, die Biene bringt noch ein bißchen Honig vorbei,
und was die kleine Schnecke in ihrem Häuschen dabei hat, -  keine Ahnung-!
(vielleicht die Kuscheldecken?)

noch einen schönen Dienstagabend
und jetzt noch schnell zu Creadienstag, zu Kiddikram,und zu  "Kopfkino-lebe Deine Idee"

liebe Grüße
Gerti

Sonntag, 21. September 2014

die Landung...

vor ein paar Wochen konnte ich einige wunderschöne Bilder bei herrlichstem Wetter einfangen

die Ernte wird eingefahren...

jetzt ergibt sich aus diesem Blickwinkel ein ganz anderes Bild...

immer wieder landen die Ballon bei uns ganz in der Nähe, man kann ihnen zuschauen und zuhören, aber so nah, genau vor unserer Nase hatten wir noch keinen.



es war ein nettes Erlebnis und diese Bilder gehen zum
»12tel Blick«
 
noch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
Gerti

Donnerstag, 18. September 2014

mein Chiemseebild..

mein 50. Post ist jetzt schon ein Weilchen her,
und irgendwie gibt es jetzt immer so viel zu tun und das Bloggen musste ein bisschen Pause machen (leider!!)
deshalb auch heute nur ein kurzer Post:
-auch bei uns gab es jetzt ein paar schöne Spätsommertage und -abende,  und da ist mir mein Chiemseebild eingefallen, das ich Euch ganz einfach mal zeigen könnte.

ich wünsche allen noch schöne, sonnige Tage
liebe Grüße
Gerti

mein Bild darf auch noch zu "Kopfkino-lebe Deine Idee" und zu  RUMS

Donnerstag, 4. September 2014

mein 50. Post...

ich glaub es ja selber noch nicht....
aber es ist wahr,
es hat mir bei jedem Post immer mehr Spaß gemacht...
Fotos von unseren vielen selbergemachten Dingen zu machen und sie in meinem Blog zu zeigen,
und mir wurde auch erst im Laufe der Zeit so richtig bewußt wie viele Ideen wir haben und was wir eigentlich alles so machen.
Und die größte Motivation weiter zu machen sind natürlich die vielen lieben Kommentare von Euch.
Und weil der 50. Post was ganz besonderes ist, (für mich auf alle Fälle) wollte ich auch was besonderes zeigen.
Die kleine Mal-Werkstatt heißt so, weil ich meistens die "Mal" bin und mein Mann die "Werkstatt".
für diesen Post ist allein die "Werkstatt" zuständig gewesen.

Ein Tisch, der vor ungefähr einer Woche fertig wurde:
die "Tischbeine" (wenn man sie so nennen will) sind aus einem einzigen Ast,



die Tischplatte ist mit den verschiedensten Astscheiben beklebt und ich weiß nicht, wie oft lackiert worden, dekoriert natürlich mit einem unserer Windlichter



dann kam wieder die Frage: Soll er denn im Garten bleiben, nur weil mal an einem Tag ein bisschen Sonne aus den Wolken guckte? Nein! Bei so einem " Sommerwetter", wie dieses Jahr, das kann man ihm doch nicht antun!
Aber man hat auch nicht für alle Dinge, die man so macht immer den geeigneten Platz, oder genug Platz.
(deswegen trennen wir uns auch von den meisten Dingen und freuen uns, wenn sie jemandem gefallen)
In diesem Fall, glaub ich, haben wir erstmal einen schönen Platz gefunden.






ein bisschen lustig schaut er schon aus, so wie er da steht, aber er ist ein absolutes Einzelstück!

und jetzt erst mal auf die nächsten 50!

zufällig ist auch noch Donnerstag und somit darf der 50. auch noch zu RUMS  
und zu  "Kopfkino-lebe Deine Idee"

liebe Grüße
Gerti


Dienstag, 2. September 2014

türkis-braun...

auf alle Fälle eine meiner liebsten Farbkombinationen...

das kleine Schmuck,-Näh- oder Sammelkästchen wurde auf " alt" gemacht,
 erstmal braun gestrichen,
 dann mit Kerzenwachs fest eingerieben
der zweite Farbanstrich folgt in türkis,
 alles noch ein bisschen angeschliffen, damit die braune Farbe wieder durchkommt
kleine Motive daraufmalen und lackieren
Fertig ist das wunderschöne Kästchen!
Geeignet für alle wichtigen oder unwichtigen Dinge!






es wirkt jetzt wirklich richtig alt...
dann gibt es auch noch ein kleines passendes Deko-Tablett dazu,
genauso bearbeitet wie das Kästchen


und da heute schon wieder Dienstag ist schicken wir die "alten" Sachen mal zu Creadienstag, zu "Kopfkino-lebe Deine Idee" und auch noch zu
meertje
liebe Grüße
Gerti