Donnerstag, 20. August 2015

ein alter Bilderrahmen und was wir daraus gemacht haben?....

aus einem alten goldenen Bilderrahmen, der schon seit einigen Jahren - ohne Bild - im Keller stand, ist jetzt etwas ganz besonderes geworden!
Alles in Teamwork - hat wie immer bestens funktioniert!

Der Bilderrahmen wurde halbiert und in die Rückseite eine stabile Holzplatte eingesetzt.
Das Gold wurde weiß gestrichen und angeschliffen, so dass noch ein kleines bisschen Goldfarbe durchschimmert.
Dann hab ich Fotos von einem wunderschönen Ausflug bearbeitet und in DIN A4 auf ganz dünnem Papier ausgedruckt und auf die Holzplatte geklebt.

Der Abschluß sind drei schöne antike Kleiderhaken!


und jetzt hängt das neue Teilchen neben der Kommode,
die alte Waschschüssel mit Krug habe ich ganz stolz vom Flohmarkt (Schnäppchen!) nach Hause getragen.


hier noch ein kleiner Ausschnitt der Fotos, (leider ist die Wirkung auf den Fotos nicht so schön wie in echt)


ich könnte die "Garderobe" immerzu anschauen und freu mich riesig, dass die Umsetzung der Idee so schön geworden ist.
Na und dann gibt es ja noch die andere Hälfte des Rahmen - da hat sich doch glatt schon jemand gemeldet und Anspruch erhoben!

Gestern war ja das Kreativwichtel-Finale und ich zeige Euch noch was mein Wichtel von mir bekommen hat (da gibt es auch die Sehnsucht nach der Nordsee).


eine kleine Schatztruhe, gefüllt mit ein paar Kleinigkeiten.
Ich weiß ja jetzt schon, dass sie der Silke mit ihrem schönen Blog  Gnubbels Kreativeck gefällt und ich ihr eine Freude machen konnte.
Ich darf sie auch als neues Mitglied begrüßen!
Liebe Silke herzlich willkommen!

ich wünsche Euch ein wunderschönes Sommerwochenende
viele liebe Grüße
Gerti
der Bilderrahmen darf heute zu RUMS und zu Kopfkino-lebe Deine Idee"


Kommentare:

  1. ....das ist mal wieder eine klasse Idee ! Und Gratulation zu der "Waschtischgarnitur" !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Die Schatztruhe hast du wirklich sehr schön und detailliert bemalt. Respekt meinerseits !

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gerti,
    der halbe Rahmen als Schlüsselbord, einfach genial! Eine so schöne Idee! und da es zwei Hälften gibt, kommt der alte Rahmen nun zu doppeltem Glanz und Ehren!
    Dein Wichtelkind wurde aber auch so schön beschenkt! Die Schatzkistchen sind immer so schön!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gerti!
    Das sieht richtig himmlisch aus mit dem romantischen Bilderrahmen. Ich bin hin und weg davon wirklich ☺.
    Sowas gefällt mir auch einfach riesig !
    Du bist sehr kreativ und so ein Talent bewundere ich ganz und gar.
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh. der Bilderrahmen ist so wahnsinnig schön ♥ Ich will auch was aus dem haben.. War ja schließlich Fotodeko für die Hochzeit ♥

    Und die Schatztruhe ist wieder einmal super ♥

    Bussi und Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da gibt es jemanden, der schon Anspruch auf die zweite Hälfte erhoben hat und damit hab ich ja Dich gemeint!
      Bussi
      Mami

      Löschen
  6. Was für eine hübsche Idee, liebe Gerti!! Wunderbar romantisch wirkt Dein neues Schlüsselbrett ;)) genau wie der Krug mit der Waschschüssel - so eine ähnliche Kombination steht übrigens auf meinem Küchenbüffet im Esszimmer.. lächel!! Dir einen schönen Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Vintage-Ecke hast du gezaubert.
    Und die Verwandlung des Bilderrahmen ist genial.
    Die Waschtischgarnitur hätte mir auch gefallen.
    Ganz liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gerti,
    Den Rahmen zu halbieren und ihn dann so aufzuhübschen finde ich klasse. Eine tolle Idee.
    Und dein Wichtel freut sich bestimmt lange über so eine schöne Schatztruhe.
    Liebe Grüße und gute Nacht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hach, die Garderobe ist euch wirklich gut gelungen! Wunderschön :o) Genau mein Geschmack.
    Liebste Donnerstagsgrüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gerti,
    Du hast aber auch immer tolle Ideen !
    Schade , dass ich keinen alten Bilderrahmen mehr im Keller habe.
    Ich muß unbedingst mal wieder auf den Trödelmarkt...
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gerti, das ist ja eine tolle Idee! Sieht wirklich sehr hübsch aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gerti,
    fantastisch sehen die neuen Garderobenhaken aus, eine super Idee und so liebevoll umgesetzt. Ganz reizend finde ich auch die Waschschüssel, alles passt ideal zusammen.
    Du bist so wunderbar kreativ, großes Kompliment!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gerti,
    toll, was Ihr aus dem Bilderrahmen gemacht habt. Das sieht echt toll aus!
    Was du für das Wichteln gemacht hast, habe ich gestern schon bei Silke gesehen und dachte auch gleich: Nordsee!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gerti,
    Ideen muss man haben. ;-)
    Ganz toll was du aus dem alten Bilderrahmen gezaubert hast. Es ist schön sich auf diese Weise eine eigene Freude machen zu können.
    Deinem Wichtel viel Freude an deinem Geschenk.

    Schönes Wochenende
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gerti. Klasse sieht deine Garderobe tolle Idee und sehr schön geworden. Und mit dem anderen Tei kannst du noch was schönes machen.
    Ein schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  16. Wow, der istt aber super geworden liebe Gerti! ♥ Ein richtiges Traumteil ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gerti,
    Deine Idee einen vormals Gold- Rahmen so creativ umzugestalten gefällt mir sehr !! Ich finde auch, vieles kann man noch so schön und nützlich umarbeiten, warum denn alles entsorgen ? Ich habe auch noch einige alte Schätzchen hier die auf ein " aufmöbeln" warten .
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gerti,
    es ist doch ein tolles Gefühl, wenn man eine Idee (endlich) verwirklicht und sie dann auch noch so ausfällt, dass man nicht nur zufrieden, sondern sogar begeistert ist. Manchmal klappt ja auch das Umsetzen nicht so, oder das Resultat entspricht am Ende gar nicht unseren Erwartungen. Aber bei dir hat ja alles prima gepasst, wie du so lebhaft beschreibst. Ich kann deine Freude so richtig nachempfinden und bewundere nicht nur deine Kreativität sondern auch dein/euer Geschick.
    Hab ein gaaaanz schönes Wochenende!

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gerti,
    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben liebe Grüße hier.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Richtig kreativ und daneben auch sehr praktisch! Man / frau muss nur Ideen haben, sage ich stets! Und wünsche einen schönen Sonntag.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gerti,
    da habt Ihr dem alten Bilderrahmen aber ein schönes zweites Leben geschenkt. Alte Sachen haben halt schon auch einen besonderen Charme.
    Viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gerti, wie immer: GROSSARTIG! Gefällt mir richtig gut. Rundet die kleine Ecke in Eurer Wohnung wunderschön ab.
    Ich bin derzeit immer ein bisschen spät mit schauen, weil ich soooo viel anderen Kram zu erledigen habe. Ich glaube, ich muss mir mal eine kleine Blog-Auszeit nehmen und zuerst einmal "altes Liegengebliebenes" erledigen.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gerti,
    was man aus einem Biderrahmen alles machen kann.Tolle Idee.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gerti,

    was für eine Idee ! Toll sieht das aus und die schöne alte Waschschüssel samt Krug passt da auch perfekt dazu. Wie ich las, darf sich Deine Tochter dann wohl über die andere Hälfte freuen :-)). Das Schatzkästlein ist Dir echt gelungen, da werden dann wohl bald die schönsten und wertvollsten Schätze Deines Wichtels aufbewahrt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Gertiiiiii, super für die Idee bekommst du glatt noch ne Schürze.... grins... Spitzenmäßig, einzigartig, gigantisch..... ich glaube mit der Idee kommt ein Großauftrag....
    Liebe Grüße, Drück dich Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gerti, mit der Bilderrahmenhakenleiste hast du eine wirklich tolle Idee wunderschön umgesetzt!
    Hab ich dir eigentlich schon geschrieben, dass ich inzwischen die Idee Jausenbrett plus Schranktürknauf plus Haken aus Irland für meine "Kettengarderobe" umgesetzt habe? Die sieht zwar nicht so professionell aus wie deine Verschönerungen immer, aber ich bin trotzdem stolz darauf und freu mich über deine Inspiration, die mich überhaupt erst dazu gebracht hat! Irgendwann werde ich sie auch in meinem Blog zeigen, ich weiß aber noch nicht wann, denn ich bastle derzeit an einem Posting nach dem anderen ;o)) Vielen Dank für die immer so lieben zeilen von dir dazu!!!
    Dein Wichtelgeschenk ist auch super!!!
    Alles Liebe
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/fair-play-teil-2-frau-r-tragt-einen.html

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gerti,
    das ist ja noch viel viel viel besser als meine alten Bretter!!!! Super Idee!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Gerti, vielen Dank für deine lieben Worte auf meinem Blog, ich habe mich sehr gefreut :)) Welch ein bezauberndes Unikat ist in euren Händen aus dem alten Bilderrahmen entstanden! Ja, es ist die Macht der Phantasie, die uns solche Verwandlung ermöglicht, sodass unsere Herzlein sich daran erfreuen können :))
    Ich wünsche dir wundervollen Augustausklang und alles Liebe, Deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Gerti,habe mich mal bei dir umgesehen.Tolle Sachen machst du,deine Schatzkisten und die Windlichter gefallen mir sehr gut.Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  30. Ja schau an, Ideen muss man haben und dann noch so perfekt und zur vollsten Zufriedenheit umgesetzt !!!!!
    Liebe Gerti, dass habt ihr klasse gemacht :-)
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  31. die idee mit dem bilderrahmen ist wieder mal große klasse! einmalig!!!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!