Freitag, 30. Januar 2015

12tel Blick bei Tabea

ab heute gibt es bei Tabea den 12tel Blick für den Januar.
Ich war letztes Jahr als Späteinsteiger auch schon dabei und es hat richtig viel Spaß gemacht.
Manchmal verändert sich in einem Monat gar nichts und im nächsten gibt es jede Menge Veränderungen.
Viele schöne 12telBlicke gibt es bei Tabea zu sehen.
Ich hab mir einen ganz einfachen Ausblick ausgesucht, ich stehe in der Terrassentür und hab von da einen Ausblick auf die kleinen Obstbäume, das Hochbeet und einige Blumenbeete.
Ich glaube einige Veränderungen dürfte es im Laufe des Jahres geben.


Im Moment gibt es noch Schnee bei uns und der kleine Engel trägt noch seine weiße, warme Mütze.
 Der abgestellte Weihnachtsbaum dient den vielen Vögeln auch als Futterplatz.
Aber ich freu mich schon auf die ersten warmen "Frühlings-Sonnen-Strahlen" um auf der kleinen Bank eine kleine sonnige Pause zu machen.

viele liebe Grüße
Gerti
mehr 12tel Blicke bei TABEA

Dienstag, 27. Januar 2015

auf einen Kaffee nach Afrika?

ja, bei uns gibt es jetzt wirklich täglich "frischen" Schnee,
heute früh waren die Straßenverhältnisse allerdings nicht besonders toll.
Aber wenn man nach der Arbeit wieder gut nach Hause gefunden hat und dann aus den Fenstern schaut, dann ist der Winter schon was herrliches.
Bei den Fotos ist es schon später Nachmittag, aber Hauptsache der Schnee kommt so richtig zur Geltung, lange genug haben wir ja auf ihn gewartet.



eine ganz Menge Schnee - für so ein kleines Vogelhäuschen.
Und weil es bei uns ziemlich kalt ist schauen wir doch mal kurz zum Aufwärmen nach Afrika-



Und dann gab es vor einiger Zeit noch den Wunsch für eine Tasse mit ein bisschen Afrika -



Die neue Besitzerin kann jetzt die Augen schließen und sich für eine Tasse Kaffee nach  Afrika träumen.

Ich wünsch Euch jetzt einen ganz kuscheligen Winterabend,
die nächsten Tage soll es ja noch weiter schneien-
liebe Grüße
Gerti
und Dienstags immer zu Creadienstag  und natürlich zu "Kopfkino-lebe Deine Idee"

Dienstag, 20. Januar 2015

für alles "Wichtige"....

ist dieser Ordnungshelfer als ein Geschenk entstanden,
man kann diese praktischen "Helfer" in den "Bastel-Shops" in Holz-Natur kaufen und ganz nach Wunsch gestalten.
Bei mir ist die Gestaltung meistens klar - ohne Farbe geht nichts!
In diesem Fall wusste ich, dass die Farbe rot super zu allem passt und dass ich mit so einem kleinen "Pferd" genau das richtige treffe.



Inzwischen ist das Geschenk abgegeben und ich freue mich, dass es gefällt.
Genutzt wird es sicher für alle  Papiere, die für eine Näherin wichtig sind.
 Ob da einer reicht?
Na, ja vielleicht folgt bei Bedarf noch ein zweiter Ordnungshelfer!

ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und eine gute Woche
liebe Grüße
Gerti

der kleine "Helfer" darf noch zu  Creadienstag   und zu "Kopfkino-lebe Deine Idee"

Dienstag, 13. Januar 2015

mein Friedensbild...

dass wohl gut in die momentane Zeit passt,
ich brauch nicht viel zu schreiben, was im Moment auf dieser Welt los ist,
denn jeden von uns bedrückt und beschäftigt es auf eine bestimmte Weise.
Mein Bild zeigt eigentlich nur zwei Menschen, die sich einander die Hände reichen
-aber ein großer Anfang-


es wirkt irgendwie sehr geheimnisvoll,
vielleicht muss man auch genau hin sehen um die zwei zu erkennen,
und ich muss gestehen, dass auch diesmal alles einfach so entstanden ist - völlig ungeplant-
aber vielleicht wirkt es auf mich gerade deswegen so geheimnisvoll und friedlich.
Ich würde mir wünschen, dass sich alle Menschen die Hand reichen und einander aktzeptieren und respektieren.
Dann wäre schon viel erreicht!
ich wünsche Euch eine gute Woche
liebe Grüße
Gerti

und da alles in meinem Kopf entstanden ist, schicke ich das Bld auch noch zu
"Kopfkino-lebe Deine Idee"

Dienstag, 6. Januar 2015

Knuddel, der Bär....

ist mein erster Post im neuen Jahr,
ich hoffe Ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr!
Ich freue mich so richtig auf ein neues Bloggerjahr mit Euch!

Eine kleine Pause ist vorbei, und der Alltag und  meine Kreativität haben mich wieder zurück.

 - Der Knuddel, der auch Boris heißen könnte-  ist ein absolutes DIY-Kinderzimmerbild geworden.

Zuerst war natürlich die Werkstatt gefragt:
eine Sperrholzplatte wurde  mit Struktrutapete überklebt (gibt beim Malen extra schöne Effekte)
das schwierigste für meine Begriffe war der Bilderrahmen (selbstgemacht aus Fussbodenleisten),
 aber meine Lieblingswerkstatt hat die Schwierigkeiten perfekt gelöst.
(war bestimmt schon der ??? Bilderrahmen) - ich sollte nicht so viel malen!!

Wenn ich ehrlich bin, wusste ich erstmal gar nicht so recht, was ich auf die schöne leere Tapete eigentlich malen will ,
ich hatte keine Lust auf Blumen, Berge, Bäume, Landschaft, Häuser, Strand oder Meer und dann ...

- ganz spontan -


ist der kleine Knuddel entstanden,
wie man sieht geht es ihm wirklich ausgesprochen gut,
er hat sich ein bisschen hübsch gemacht - vielleicht wartet er auf Knuddelinchen?? - auf ein Match??
er hat es einfach nur schön - es ist sogar schon bisschen Sommer und er darf schon in der kurzen Hose rumlaufen, (ich friere bei der Vorstellung)
und er hat alles was man so braucht, einschließlich dem Honig.


Auf den Rahmen auch noch ein wenig Farbe, ein paar Blümchen und Bienchen und fertig waren wir.
(o.k. ein bisschen länger hat es schon gedauert)

ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Dienstag
(bei uns ist heute Feiertag und die Sternsinger sind schon unterwegs )

liebe Grüße
Gerti
Knuddel darf zum  Creadienstag, Kiddikram,  meertje"Kopfkino-lebe Deine Idee", und art.of.66
Da alle Teile (Tapete, Fußbodenleisten und ein Stück übriggebliebens Stück Sperrholz) übriggeblieben sind, darf Knuddel auch noch zu http://zepideh.blogspot.com/-