Donnerstag, 30. April 2015

ein Lächeln....

zaubern jeden Tag diese wunderschönen Blüten und die Veränderungen die der Frühling so mit sich bringt in mein Gesicht.
Schon früh am Morgen wenn alles noch ganz still ist, kann ich schon den Blick in den Garten, zum Himmel oder zu den Bergen richtig genießen. Das gibt oft viel Kraft, Freude und ein Lächeln für den kommenden Tag.
Dieses Lächeln schicke ich heute gerne mit einem Lächeln zu Traudes toller Aktion "Rettet die Lachfalte 
 
Ich freue mich auch über jede Veränderung im Garten.
Kaum bin ich zu Hause und wenn die Sonne auch gute Laune hat, (im Moment leider nicht und es ist auch ziemlich kühl) bin ich schon mit dem Fotoapparat unterwegs im Garten.
Man hat immer das Gefühl alle Schönheiten im Garten festhalten zu müssen, weil sie ja jeden Tag noch schöner werden.
Dieses strahlende Gelb (ich schäme mich, aber ich weiß nicht wie sie heißen) gibt es bei mir an allen möglichen und unmöglichen Ecken.






 Die Tulpen stehen alle in voller Blüte und diese gelb-rote gefällt mir ganz besonders gut.
Es war eine Packung rote Tulpenzwiebeln - toll was da entstehen kann.





 Es hat ein bisschen geregnet und ein Regentropfen fühlt sich richtig wohl in dieser Tulpenblüte.
Ich bin richtig begeistert von dem Foto.

Ein kleines Schmuckstück im Garten ist unser  blühender Baumstamm!


Der Apfel- und der Kirschbaum blühen auch endlich.





Das Vogelhäuschen ist geputzt und auf die Seite gestellt - na ja, und seitdem ist es wieder der absolute Lieblingsplatz unserer "Prinzessin Sissy".
Sie kann stundenlang darin schlafen, und natürlich bleibt das Vogelhäuschen jetzt auch  über den Sommer da stehen.




Heute ist auch noch der letzte Tag im April und Zeit für den 12tel Blick bei Tabea


es hat sich schon einiges verändert, vor allem ist es jetzt schon richtig grün.

hier nochmal der Vergleich von Januar bis April.

Hoffentlich wird es Euch heute nicht zu lang, bei den vielen Fotos, aber eines hab ich noch, ein unglaublich schönes Wolkenbild vom Sonntag.


ich wünsche Euch auch viele Möglichkeiten zum "Lächeln"
schaut auch mal zu Rostrose Lachfalten Rettungs-Aktion, ich bin immer wieder begeistert.
und noch ein Lächeln von mir, über ein neues Mitglied Nicole mit ihrem tollen Blog Frau Frieda
Herzlich willkommen!

viele liebe Grüße
Gerti


Dienstag, 21. April 2015

türkis....

vielen Dank für die vielen, lieben Kommentare zu unserem kleinen Ausflug nach Salzburg.
Ich habe mich wirklich sehr gefreut.
Ich freue mich auch über ein neues Mitglied, Petra mit ihrem sehr schönem Blog limeslounge
Herzlich willkommen. 
 
Türkis - eine meiner Lieblingsfarben, diesmal auf einer großen Leinwand,
kombiniert mit kupferfarbenen Ästen.
Leider ist die Wirkung auf den Fotos nicht so ideal.
Aber da steckt doch schon ein klein wenig "Sommer-Feeling" mit drin - oder -?



Die kleine Tisch-Lampe ist jetzt eine meiner Lieblingslampen in meinem kleinen Verkaufsregal.
Wieder in den Farben türkis-kupfer.
In diesem Monat gibt es das Thema - Lieblingslampen - 5 am 5. in dem schönen Blog von
POSSELIESJE 
und im Monat Mai gibt es bei das Thema Beachhausefeeling  bei  POSSELIESJE
da verlinke ich das Bild natürlich auch gerne noch einmal.
Es ist zwar  nur eine Lieblingslampe (keine 5), obwohl da einige stehen, aber sie ist im Moment einfach  meine absolute Lieblingslampe.



Auf diesem Foto erkennt man den Glanz der Kupferfarbe etwas besser.



Die Versteigerung der kleinen Schatztruhe ist ja schon eine Weile abgeschlossen, ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die mitgesteigert haben um dem kleinen Sly ein bisschen zu helfen.
Ersteigert hat sie Angie Du und ich hoffe die Truhe ist auch schon bei ihr angekommen (trotz Streik) und sie hat viel Freude damit.
Liebe Angie vielen Dank nochmal!
Schaut einfach nochmal in der  Elfengalerie vorbei, da gibt es immer noch ganz wunderschöne Sachen zu ersteigern.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne, sonnige Rest-Frühlingswoche,
lasst es Euch gut gehen!
und viele, liebe Grüße
Gerti

P.S.
Ist Euch aufgefallen - oben rechts gibt es jetzt ein kleines Foto von uns beiden.

 Da heute Dienstag ist schicken wir das ganze noch zu Creadienstag, "Kopfkino-lebe Deine Idee",

art.of.66,

 

Donnerstag, 9. April 2015

mit Feder und Tinte...

und ein wunderschöner Tag!
Vor längerer Zeit habe ich mir mal echte Tinte und eine Feder (so wie ganz früher) eingebildet und gekauft, wozu wußte ich eigentlich nicht wirklich.
Beim "Aufräumen" sind mir die beiden wieder in die Hände gefallen und ich habe mir eine kleine Leinwand geholt und mit Tinte und Feder losgemalt.

Das ist dabei rausgekommen,


es war allerdings sehr schwierig, weil die Leinwand die Tinte regelrecht aufgesaugt hat.

Und jetzt zu unserem wunderschönen Tag - Urlaub und Sonnenschein - und losgefahren sind wir.


den besten Ausblick hatte wohl dieser junge Herr!


unglaublich schön spielte dieser Straßenmusikant, wir sind sehr lange stehen geblieben und haben ihm zugehört. (er spielte unter anderem auch Ave-Maria)


eine Kutsche nach der anderen kam vorbei,


und dieser Herr, wie auch immer - ich bin um ihn herumgegangen - er "stand" in der Luft!


eine seltene Dekoration in einer kleinen Gasse, hängende Tulpen gespannt von einem Haus zum anderen.


und hier der Ausblick beim Eiskaffee genießen.
Es war einfach herrlich!
Wo wir waren habt ihr sicherlich schon alle erkannt - oder?
Ich verrat es jetzt mal nicht. ( im nächsten Post)

mein Tintenbild schicke ich heute noch zu RUMS, da war ich schon lange nicht mehr,
und zu  "Kopfkino-lebe Deine Idee"

Erinnern möchte ich noch einmal an die Aktion für den kleinen schwerkranken Sly, die Versteigerung der Schatztruhe endet morgen 10.04.2015 um 23.59 Uhr.
mehr » 
Schaut einfach noch mal rein, ich würde mich sehr freuen.
Vielen Dank allen die schon mitgesteigert haben.



ich wünsche Euch einen wunderschönen Abend
liebe Grüße
Gerti


Montag, 6. April 2015

Elfen helfen Elfen....

und ich bin gerne wieder mit dabei,
diesmal geht es um die Geschichte des kleinen Kämpfers Sly ,
Sly ist 15 Monate alt und schwer krank, er hat schon viel Operationen hinter sich, bei der nächsten sehr wichtigen OP werden die Kosten nur zur Hälfte von der Krankenkasse (gesamt € 27.ooo).
Um Sly zu helfen gibt es jetzt wieder viele Versteigerungen.
Schaut mal in die Elfengalerie.

Ich versteigere gerne wieder eine meiner handbemalten Schatztruhen.
Sie ist fliederfarben und absolut  für die Aufbewahrung aller wichtigen kleinen Schätze geeignet.
Auf Wunsch kann ich auch gerne noch den gewünschten Namen auf die Truhe schreiben.

Die Versteigerung beginnt mir der Veröffentlichung dieses Posts und endet am 10.04.2015 um 24.00 Uhr.
Bei einem Mindestgebot von 22,00 € kann man gerne einsteigen.




sie ist für kleine und natürlich auch für große Prinzessinnen geeignt.


Der Erlös kommt zu 100 % dem Spendenkonto für Sly zu Gute.
Die Versandkosten übernehme ich.
Wenn anonym mitgesteigert werden möchte, dann bitte Kontaktdaten hinterlassen.

Es handelt sich hier um einen Privatverkauf zu Spendenzwecken.

Ich wünsche mir, dass viele von Euch mitsteigern um dem kleinen Sly ein bisschen helfen zu können.


Vielen Dank den Elfen für ihre tolle Aktion.
Alle Informationen findet ihr HIER.

viele liebe Grüße
Gerti

http://www.hier-helfen-elfen.blogspot.de/

Samstag, 4. April 2015

ein fröhliches Osterfest....

und viele bunte Ostereier wünsche ich Euch allen



so wie das mit dem Wetter ausschaut, müssen wir wohl unsere Ostereier drinnen suchen,

und das große Körbchen ist sowieso schon besetzt.


viele liebe Grüße
Gerti
mein Lieblingsdekohase darf noch zu Lotta

Donnerstag, 2. April 2015

mein 12tel Blick und unser Hochbeet

fotografiert am Samstag 28.03.2015, dem letzten Sonnentag...

so viel, finde ich hat sich gar nicht verändert


 den Engel habe ich mit der Bürste vom Moos befreit und unsere selbstgebaute Birkenleiter aufgestellt.


hier sieht man im Hintergrund das Enkel-Trampolin gefüllt - mit ich weiß nicht wie vielen Bällen -
(aber die Jungs haben einen Riesenspaß damit)

Da das Hochbeet immer nur im Hintergrund zu sehen ist, hole ich es mal ein bisschen nach vorn.


es ist 5 m lang, 1,60 m breit, die Höhe ist für Rollifahrer absolut geeignet und es ist nätürlich Marke Eigenbau. Im Moment ist es nur mit Erde befüllt.
Es ist noch nichts angebaut (wäre sowieso davon geflogen oder erfroren).


Die Vorderseite ist ein bisschen verschönert worden und ich spiele immer mit dem Gedanken, dem Ganzen eine Farbe zu verpassen.

Und dann gab es noch das Hochbeet vor dem Hochbeet, das leider nach ungefähr 6 Jahren erneuert werden musste.


absoluter Eigenbau der Werkstatt, traurig war ich schon als es weg musste.

Der Strum in den letzten Tagen war ja wirklich heftig, ich hoffe er hat bei Euch keinen großen Schaden angerichtet.

Jetzt wünsche ich uns allen endlich wieder ein wenig Sonnenschein!

viele liebe Grüße
Gerti

Schaut mal
beim  12tel Blick bei Tabea vorbei
da sind jetzt viele Märzblicke zu bewundern .
unser Hochbeet schicke auch noch zu   Kopfkino-lebe Deine Idee" und zu

art.of.66