Dienstag, 12. April 2016

eine "Musterrolle"..

(bzw. zwei) hab ich mir letztes Jahr auf dem Flohmarkt gekauft.
Ich weiß jetzt nicht ob ihr wisst was ich meine, ich meine diese Rollen mit denen früher auf die Wände schöne Muster gewalzt wurden.
Eigentlich wusste ich gar nicht wozu ich sie gebrauchen könnte, aber man kann ja nie wissen, irgendwann fällt mir schon das richtige ein.
Als ich sie neulich im Keller liegen sah, habe ich sie ganz spontan mit genommen und dazu eine weiße große Leinwand.
Und eine Idee entstand!
Erstmal die Leinwand mit viel Farbe (helltürkis) bepinselt, mit Krakelierlack bestrichen und eine zweite Farbe aufgetragen.
Jetzt kam die Muster-Rolle zum Einsatz mit ihrem Muster in weiß, jetzt schaut die Leinwand aus wie eine alte Mauer. Ihr Einsatz hat sich gelohnt!
Aber was macht man mit so einer Leinwand, die ausschaut wie eine alte Mauer?
und dann kam von ganz allein eine Idee nach der anderen.


Mit Strukturpaste und Serviettentechnik wurde ein kleiner alter Spiegel vorsichtig auf die Leinwand geklebt. Der kleine Hut ist aus Pappmache, ein bisschen Farbe und Spitze und schon hängt er an einem kleinen goldenen Haken.


Das kleine Buch wurde aus alten Buchseiten geschnitten und gefaltet und passend dazu das goldene Lesezeichen.


Dem süßen Bildchen oben habe ich auch mit Strukturpaste einen Bilderrahmen gebastelt und mit goldener Farbe ein wenig darüber gestrichen.


Ein alter Schlüssel - wo auch immer er passen mag ? (vielleicht zu einer alten Schatzhöhle?)- durfte auch noch mit auf die Leinwand.

Die Leinwand hat jetzt erstmal ihren Platz gefunden,
so schnell ist ein "Bild" entstanden, nur weil ich am Flohmarkt nicht an den "Musterrollen" nicht vorbeigehen konnte.

ich wünsche Euch wunderschöne, sonnige Tage
liebe Grüße
Gerti


Verlinkt bei: Dienstagsdinge und handmadeontuesday und creadienstag
 und bei ANL bei Traude (schaut bei ihr vorbei!)

Kommentare:

  1. Liebe Gert,
    was für ein romantisches Bild hast du da gezaubert! Nur gut hast du die Rollen vom Trödel mitgenommen! ....so ist mit deiner großen Fantasie und deinem Können ein richtiges Stil-Leben entstanden und der Schlüssel ist aus meiner Sicht für ein Herzen gedacht !!! Dein Bild ist einfach zauberhaft und so frisch und froh.....genau richtig für den Frühling! Hach....und im Frühling kommt ja auch Romantik auf :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gerti,
    eine wundervolle Idee. Das Hütchen schaut richtig süß aus.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gerti,
    das sieht voll schön aus und es ist eine ganz wunderbare Idee! Gut das du die Rolle mitgenommen hast.
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so unglaublich schön aus....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Das ist richtig prima geworden. Es sieht tatsächlich wie diese alten bemalten Wände aus.
    Die Muster-Roller sind großartig.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist soo wundervoll und im Original noch viel schöner ♥♥♥ Ich bin schon gespannt, wann Du Deine neue große Wand bloggst :o)

    Bussi
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gerti,
    die Leinwand sieht klasse aus, super Ideen hast du da zusammengebracht. Ich hab ja noch ein Stück historische Wand mit Walzenmuster in der Küche (weder rausgewaschen),
    aber leider keine Walze. Das würd ich auch gern mal probieren. Das Muster auf türkis ist absolut schön.
    Ganz lieb. Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gerti, das toll mit dieser Musterrolle. Ich könnte mir da noch viele weitere Dinge vorstellen und würde mich z.B. überhaupt nicht scheuen, auch mal eine Wand damit zu gestalten. Schaut schön aus, Deine neue Bildkreation.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gerti!
    Das sieht ja unglaublich romantisch aus. Das Hütchen ist ein ganz besonders entzückendes Accessoire dabei.
    Ein richtiges tolles Kunstwerk!
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gerti,
    herrlich sieht das Bild aus!
    Oh ja, die alten Musterrollen, ich erinnere mich noch sehr gut daran, wenn der Maler kam, und bei Oma die Wände damit machte. Ich bin heute noch begeistert davon, von diesen Musterrollen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gerti!
    Da hattest Du eine super Idee. Das Bild ist sehr hübsch geworden und wirkt so richtig schön nostalgisch. Lustig, wie man oft erst bei der Arbeit die Ideen entwickelt, wie das Projekt weitergeht.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee - sieht sehr, sehr schön aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gerti
    eine wunderbare Idee und so kreativ ausgeführt dass es ein wahrer Hingucker wurde!
    Wunderschön!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gerti,
    ich kann mich noch an so alte Musterrollen erinnern. Die hatte mein Opa früher auch.Schade , dass sie nicht mehr vorhanden sind, mein Vater wird sie entsorgt haben.
    Ganz toll was du für ein schönes Bild erschaffen hast.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gerti,

    wow, eine coole Idee, ...Dein Bild gefällt mir sehr gut, auch mit den schönen Details darauf. Diese Musterrollen kenne ich auch noch gut aus meiner Kinderzeit.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gerti,
    oh wie herrlich. Es sieht so fantastisch aus, eine kleine Welt für sich. Man schaut es an und fühlt sich gleich viel besser. Ein echtes Kunstwerk ist dir da mal wieder gelungen.
    Umarme Dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  17. wow
    das sieht aber toll aus
    auch für eine Wand wäre es schön
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gerti,
    das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich finde diese Musterrollen auch sehr interessant. Allerdings habe ich sowas noch nicht entdeckt. Ich liebe Deine wunderbaren Sachen, es macht viel Spaß an Deinen neuen Ideen teilzuhaben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  19. Servus Gerti,
    solche "Musterroller" hätte ich auch gern - da muss ich bei den nächsten Flohmarktbesuchen mal aufpassen.
    Dein Ergebnis ist gut gelungen!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  20. Aber hallo, das sieht aber wieder ganz nach Gerti´s tausend Ideen aus. Du platzt gerade bestimmt vor neuen Einfällen mit deiner Rolle.
    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gerti,
    meine Walzen würde ich nie mehr hergeben. Ich liebe es mit ihnen zu experimentieren.
    Dein Ergebnis ist wunderschön.Ein Stilleben der besonderen Art.
    Wunderschönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gerti,

    mit Fantasie erreicht man viel.
    Das beweist du.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gerti,

    großes Lob, denn das ist eine tolle Idee, deine Walzen einzusetzen (ich wusste sofort, was du meinst, wir hatten eine Zeitlang auch solche Wände in meiner Kindheit ;o)) - ein traumhaft schönes, schmückendes Bild und gleichzeitig ein ganz besonderer Spiegel sind dadurch entstanden! Ich würde mich freuen, wenn du dieses DIY bei ANL verlinkst - magst du? (Das neue Linkup gibt's derzeit ganz aktuell in meinem Blog!)

    Danke auch für die Bienenpetition bei dir auf Google+ - ich habe sie unterschrieben und geteilt. Es ist so beschämend, was Gier und feige Politiker unserer Welt und somit uns allen antun. Dazu passt übrigens auch mein derzeitiges Blog-Thema - und vielleicht magst du dort auch die eine oder andere Umwelt-Petition unterschreiben...(?)

    Ganz herzliche Rostrosengüße und ein schönes Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/a-new-life-4-leben-ohne-palmol.html#comment-form
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gerti,
    gut, dass Du nicht an der Musterrolle vorbeigehen konntest. Die Investition hat sich gelohnt. So kreativ!
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  25. Schön, dass du so einen guten Einfall hattest. Ich hätte mit Sicherheit nicht gewusst, was das ist, wenn es mir auf dem Flohmarkt begegnet wäre. Ich schaue eher nach Gefäßen, die man bepflanzen könnte....:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Gerti,
    eine sehr romantische Collage hast Du gestaltet.
    Alte Schlüssel mach ich übrigens auch :-)
    Schau mal auf meiner Seite www.Herzschlüssel.de :-)
    Dir einen schönen Sonntagabend
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, liebe Myriam
      ich habe mir Deine wunderschönen Schlüssel gerade angeschaut - toll!
      liebe Grüße
      Gerti

      Löschen
  27. Hallo Gerti

    Zuerst ganz lieben Dank für dein Lob zu meinem
    gemalten Straussenei ,ich habe mich sehr gefreut darüber.

    Deine Collage sieht bezaubernd aus
    sie ist wunderschön gestaltet ,da hat sich
    dein Flohmarktkauf doch gelohnt !

    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  28. Das Bild sieht wunderschön aus! Toll gemacht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja ein wunderbares Bild geworden.
    Solche Musterrollen kenne ich auch, habe aber leider keine. Noch nicht, denn wenn ich Dein Bild so sehe, dann möchte ich das auch machen.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Gerti. So toll sieht dein Bild aus ein richtiger Hingucker. Hast du toll gemacht.
    Schönen 1. Mai und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!