Dienstag, 21. Juni 2016

ein klein wenig romantisch....

sind die beiden neu gewerkelten Sachen,

ein handgemachtes (natürlich von meiner Werkstatt) Windlicht, taupe und weiß gestrichen, abgeschliffen und "romantisch" mit einem Spitzenband, weißen und türkisen Steinen verziert.
Ich hab eine weiße Kerze in das Glas gestellt, obwohl es auch mit einer türkisen oder einer anderen Kerzenfarbe toll ausschaut.


was mir auch immer wieder so gut gefällt, ist dass es ja nicht immer eine Kerze sein muss, ein Lavendelstrauß, ein bunter Wiesenstrauß oder ein paar Rosen machen aus dem Windlicht eine ganz besondere Deko.

Da gab es noch eine "rohe" handgemachte Buchstütze, die schon ziemlich lange auf eine Verschönerung wartet und jetzt  mit Farbe und einem hübschen Bild verschönert wurde. (Bilderbögen von Sandra Kuck - Nellie`s Vintage)
Manchmal muss alles eine Weile liegen bleiben, bis man die richtige Idee hat


den Rahmen um das kleine Bild habe ich mit Strukturpaste, weißer Farbe und Lack gemacht.

Zusammen mit einem schönen romantischen Buch wäre es ein tolles Geschenk!
(beides gibt es im Shop)

Jetzt noch schnell ein paar Blümchen im Garten,
der Bodendecker hat sich verlaufen und blüht jetzt in der Wiese - einfach herrlich.




jede regenfreie Minute muss doch einfach im Garten genutzt werden,




Ich wünsche Euch eine sonnige und schöne Woche
ganz viele liebe Grüße
Gerti

Ganz herzlich möchte ich Heidi mit ihrem tollen Blog  Trollspecht begrüßen und Kostbarkeitsmomente Tierfotografie!
Herzlich willkommen, ich freue mich sehr!

verlinkt bei: Traude`s Aktion ANL 
handmadeontuesday und dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Liebe Gerti,
    das Windlicht ist so schön, die dezenten Farbtupfer finde ich klasse.
    Und die Buchstütze wird dem Beschenkten bestimmt gefallen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gerti,
    ja du hast recht einfach herrlich deine Blüten im Garten.
    Und das Windlicht finde ich ja genial geplant, fertiggestellt
    und dekoriert....
    Wunderbar!!! Und wie du zeigst, kann man aus einfachen Buchstützen einen Blickfang machen...
    Ein schöner Post!!!
    Ganz liebe Grüße für dich Gerti,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Der Bodendecker hat sich verlaufen!!! Ich bekomme das Grinsen nicht mehr vom Gesicht....
    Die Windlichter sind zauberhaft!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. ...und schon wieder so fleißig!!
    Der Bodendecker macht sich schön breit, sicher zu deiner Freude!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gerti
    So toll dein Windlicht ... ich habe ja auch mal eins von dir gewonnen und es steht das ganze Jahr mit verschiedener Deko
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Wenn er so schön blüht, dann darf er sich doch gerne verlaufen! Hihi.....und das Windlicht finde ich auch super schön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gerti,
    bei mir verläuft sich das Unkraut in die Beete, bei dir verlaufen sich die Blumen in umgekerter Richtung.
    Schön, dass sie das bei dir dürfen.

    Das Windlicht mit seiner besonderen Form sieht hinreißend aus.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gerti,
    das sind wudnerschöne Dinge, und ein bischen Romatnik kommt immer gut :O)
    Schön blüht es auch in Deinem Garten! Ja, jede regenfreie Minute wird zum fotografieren genutzt :O)
    Solche "Irrläufer", wie der Bodendecker auf der Wiese, das ist es doch, was die Natur ausmacht, einfach nur wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gerti,
    sowohl das Windlicht wie auch die Buchstütze finde ich richtig toll.
    Und der Bodendecker in der Wiese: Richtig schön! Manchmal kreiert die Natur die schönsten Blumenbeete.
    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen Tag.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gerti!
    Deine chice Laterne gefällt mir super gut und die zauberhaften Buchstützen erst recht.
    Solche hübschen Dinge schenken das gewisse Wohlbefinden im Zuhause.
    Ich wünsche dir eine ganz famose Zeit!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gerti !
    Das Windlicht ist sehr schön, romantisch geworden. Auch die Buchstütze gefällt mir sehr gut. Und Du hast wohl recht, jede regenfreie Minute müssen wir momentan nützen, wenn wir was vom Garten haben wollen.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gerti,
    Du sprichst mir aus der Seele. Bei mir ist auch so einiges liegengeblieben. Aber jetzt hat mich das Auf- und Umarbeitungsfieber gepackt. Und da ich jetzt ein paar Tage frei habe sieht es bei mir aus als ob eine Bombe eingeschlagen hat. Hier fliegen Farben, zwischen Spitze und Stoff samt Adventskalender herum. Aber ich habe auch so einiges geschafft und mir schweben schon wieder neue Ideen im Kopf.
    Das Windlicht finde ich echt schön. Ein einmaliges Stück. Ein Unikat eben.
    Liebe Grüße von der sehr warmen Ostsee
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gerti,

    die Idee mit dem kleinen Strauß finde ich toll. Das kann ich mir richtig gut bei dem "Windlicht" vorstellen.

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Gerti,
    ach herrje du verführst mich wieder. Das Windlicht ist zauberhaft. Doch mein Herzerl im Sturm erobert hat ja die Buchstütze. Genau mein Ding, wäre bestimmt perfekt fürs Atelier...grübel..Ach Gerti du Schlingel.
    Lass dich mal feste drücken
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank!
      Ich freue mich sehr und sie geht ganz schnell auf die Reise zu Dir!
      viele liebe Grüße - und einen Drücker zurück!
      Gerti

      Löschen
  15. Liebe Gerti,

    da hast du aber wieder schöne Dinge gewerkelt!
    Ich wünsche dir eine schöne sommerlich Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gerti,
    sehr hübsche Basteleien und tolle Blumenbilder. Die gelbe Schwertlilie gefällt mir sehr gut.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. hachz - wunderschön - einfach toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gerti,
    das Windlicht ist toll geworden und sieht einfach romantisch aus.
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meiner Seite♥

    AntwortenLöschen
  19. wow
    ein schönes Windlich.. ganz selber gemacht??
    Die Buchstütze sieht auch sehr schön aus
    der Bodendecker ist ein toller Hingucker
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Rosi,
      ja das Windlicht ist komplett selbstgemacht (nicht von mir, sondern von meinem Mann - ich bin mehr für die Farbe zuständig)
      liebe Grüße
      Gerti

      Löschen
  20. Liebe Gerti,
    wow - das Windlicht ist toll. Und ich kann mir auch gut ein paar Blumen statt Kerze darin vorstellen. Echt Klasse!! Die Buchstütze gefällt mir ebenfalls und "verlaufene" Blumen im Garten find ich toll:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Ich mag es romantisch liebe Gerti ....lach.... Ganz wundervoll geworden deine Sachen, vor allem das Windlicht gefällt mir ♥
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gerti,
    ein tolles Team seid ihr. Finde ich super, dass du mit deinem Mann so schöne Dinge gestaltest.
    Besonders dein hübsches Windlicht wird so manche Sommerabende erhellen.
    Wir genießen auch jede freie Minute im sonnigen Garten.
    Hab ein feines Wochenende und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gerti,

    das ist ein tolles Windlicht. An lauen Somemrabenden wird es ein wunderschönes Licht spenden. Toll gemacht. Auch die Buchstütze sieht sehr schön aus. Nun heißt es die Gartentage zu nützen und sich an der Blütenpracht zu erfreuen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gerti,
    hach....ja Romantik pur! Das Windlicht ist wunderschön und die feine Spitze das Tüpfchen auf dem i! Auch die Buchstütze ist wundervoll....doch die schönste Buchstütze von dir steht hier bei mir :-))) Ich erfreu mich ja immer wieder ab ihr!
    Hab ein zauberhaftes Sommerwochenende.
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Gerti, deine Basteleien sind wiedermal entzückend, und ja, sie besitzen wirklich nostalgisch-romantisches Flair! Mit ziemlicher Sicherheit eignen sie sich auch zur Verlinkung bei ANL - http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/a-new-life-6-zwischenbilanz.html - und die tollen Blumenbilder ebenfalls. WÜrde mich freuen, wenn du wieder dabei bist! Diese "entwischten" Bodendeckerchen sind entzückend - welche Blume ist das?
    Ganz herzliche Rostrosen-Wochenend-Grüße
    von der Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    https://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/falafel-mit-sesamsauce-und-zwei.html

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Gerti,
    ich bewundere das Windlicht, das ist solide Handwerkskunst und sieht "Spitze" aus!
    In ihrer Form erinnert mich dieses Windlicht ein wenig, an eine Laterne die mir mein Opa einmal gebastelt hat, als ich noch ein Kind war.
    Die Laterne war damals nur aus schwarzem Karton gefertigt und mit Buntpapier hinterlegt, aber die Form war trotzdem ähnlich!
    Der rotblühende Bodendecker und die Clematis gefallen mir ebenfalls.
    LG Heidi
    LG

    AntwortenLöschen
  27. Zwei wunderschöne Dinge hast du gewerkelt. Die sind herrlich anzusehen. Windlichter lassen sich hervorragend als Vasen oder ähnliches benutzen.
    Und du hast recht, manche Dinge brauchen einfach ihre Zeit.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gerdi,
    das Windlicht ist wunderschön. An dem romantischen Licht wirst du dich bestimmt an vielen lauen Sommerabenden auf der Terasse erfreuen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  29. Windlicht, Buchstütze und Blumen ... ich finde alles wunderschön.
    Danke für´s Zeigen :-)

    herzliche Sonntagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön hast Du wieder gezaubert! Etwas ganz besonderes ist die Buchstütze geworden, die sieht wirklich super aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Gerti,
    deine neuen Werke sehen sehr hübsch aus. Ich mag diese Farbe so gern. Es war sicher eine tüftelige Arbeit die Vierkantstäbe so passgenau in die Windlichtseiten einzufügen.
    Wie schön auch wieder ein paar Fotos aus deinem Garten zu sehen. Ja, mache Pflanzen suchen sich am liebsten selber die Stellen aus, an denen sie sich wohlfühlen. Diese pinkfarbene Blütenfläche macht sich doch prima unter dem Flieder (?). Schön auch deine Clematis. Ich mag diese kräftige Farbe. Habe so eine ähnliche, Rouge Cardinal.
    Auch wenn der viele Regen manchmal ganz schön nerven kann, für den Garten ist er nicht schlecht. Wenn ich an die sonst betonharten Böden um diese Jahreszeit denke, den ausgetrockneten Rasen, dann kann ich dem Wetter durchaus etwas Positives abgewinnen *lach*. Mein Mann meint immer, ich rede mir alles schön, aber wenn ich mich darüber ärger und schimpfe ändert sich doch auch nichts, nur meine Laune wird schlechter *zwinker*.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Gerti,
    das Windlicht ist toll! Ich verwende Windlichter auch gerne mal für Blumen. Der Bodendecker hat sich aber weit ausgebreitet. Schaut schön aus.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Gerti sehr hübsch finde ich dein Windlicht. Und deine Buchstützen haben was romantisches. Sehr hübsch

    AntwortenLöschen
  34. liebe Gerti,
    schön, dass du mir so liebe Worte auf den blog geschrieben hast, ich dank dir von Herzen!Da macht es gleich wieder viel Spass, den blog aufzurufen und dann doch sich vorzunehmen, wieder regelmäßig einen post zu schreiben.
    was für ein schönes Windlicht, ich liebe Windlichter in allen Variationen;O), deins ist ja wirklich total schön und so kunstvoll, auch die Farbe gefällt mir sehr!
    Hab nun einen schönen Sonntag, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Gerti,
    da habe ich dich per Zufall entdeckt.Einen sehr schöne Blog hastdu.Die Buchstütze einfach genial.Da ich selber ein sehr kreativer Mensch bin,werde ich hier nun öfter vorbeischauen.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!