Dienstag, 12. Juli 2016

neue Blumenkästen...

waren längst fällig, die alten haben sich mehr oder weniger aufgelöst.
Die richtige Lösung für die zwei Ecken im Pavillon zu finden war erst gar nicht so einfach, fast hätten wir uns was passendes gekauft.
Aber dann gab es wunderschöne alte Bretter vom Nachbarn (die sollten klein gemacht und eingeheizt werden) und im letzten Moment haben wir sie gerettet.
So hat meine Werkstatt wunderschöne neue Blumenkästen gezaubert, innen mit Vlies verkleidet, ich brauchte sie nur noch anstreichen und bepflanzen.





toll sind sie geworden und richtig edel schauen sie aus.
So schnell kann man aus alten Brettern wunderschöne neue Dinge zaubern, die man nirgends kaufen kann und mir wurde wieder ein Wunsch erfüllt.

Der große Fußball ist jetzt auch wieder vorbei, aber ein Fußballfan hatte einen Wunsch, den ich gern erfüllt habe.


mit der Farbe rot-weiß ist auch der Fan-Verein klar - oder?

Ein Teil der blauen Hortensienblüten sind fast verblüht und ich habe einen schönen Platz gefunden an dem sie noch eine Weile ihre Schönheit zeigen dürfen.



Ganz herzlich begrüßen darf ich Petra Kannchen mit ihrem schönen Blog.
Herzlich willkommen, schön, dass Du da bist!


ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Woche und schicke Euch viele liebe Grüße
Gerti

was ich Euch unbedingt noch sagen wollte: vielen, vielen Dank für Eure vielen, lieben Kommentare, ich freue mich wirklich sehr über jeden einzelnen,

verlinkt bei:Dienstagsdingehandmadeontuesdaycreadienstagmittwochs mag ich und zu Traude`s  Aktion ANL

im Shop gibt es zur Zeit 15 % Sommer-Rabatt

Kommentare:

  1. Hallo Gerti,
    herzlichen Dank für den lieben Empfang.Da hast du ja wieder etwas tolles gezaubert.Die Blumenkästen sind dir klasse gelungen und passen wunderbar zu deinem Spalier.Die Kiste ist sehr schön.Ich habe so etwas ähnliches für meinen Mann zu unserer Silberhochzeit gemacht mit Afrika als Motiv.
    Ich wünsche noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße
    Pippi

    AntwortenLöschen
  2. Die Bretter waren schon so schön verziert?? Das kann man doch nicht verheizen....!
    Die Etagere ist wunderschön mit den Hortensien.... so schön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Gerti,
    hach wie herrlich, sind das zauberhafte Kästen. Sowas schönes und individuelles kann man eben nicht von der Stange kaufen. Aber du Süße, selbst wenn du mir einen Berg Bretter hinlegen würdest könnte ich damit sowas nicht zaubern. So hat eben jeder seine Talente..grins..
    Auch die Kiste ist wiedermal klasse, du hast einfach ein Händchen für Holz und Farbe. Ich mag das unheimlich gern und dich auch..lächel..
    Wünsche dir alles Liebe
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Gerti, deine selbst gebauten Blumekästen sind wunderschön. Perfekt für Kletterrosen : )
    Für Holz hast du ja wirklich ein Händchen!!
    Hortensienblüten verteile ich auch im ganzen Haus.
    Ich liebe ihren Anblick so.
    Liebe Grüße an Dich. Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Angela,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Das "Holzhändchen" gehört der "Werkstatt" meinem Mann, ich bin die "Mal". So ist die Mal-Werkstatt entstanden!
      Ich glaube wir sind ein tolles Team!
      liebe Grüße
      Gerti

      Löschen
  5. Liebe Gerti,
    wie kann man nur auf die Idee kommen so schöne Bretter verheizen zu wollen. Gut , dass du sie gerettet hast !
    LG Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gerti,
    das sind wirklich richtig edle Blumenkästen die du da gewerkelt hast. Super wie du das hinbekommen hast.
    Deine Etagere is auch klasse, schön dass die Hortensien darin noch ein Plätzchen gefunden haben.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gerti,
    das sind wunderschöne neue Blumenkästen! Die gefallen mir richtig gut! Deine neue Schatzkiste ist auch wieder herrlich geworden!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gerti,

    wo, das sieht spitze aus. Vor allem die Verzierungen. Die konnten doch auf keinen Fall verheizt werden!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gerti,
    die Blumenkübel sind ja wunderwunderschön geworden, die würden mir auch gefallen! Kompliment, das habt ihr wirklich toll hinbekommen.
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag für Dich.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gerti,
    deine neuen Blumenkästen sind echt wunder- wunderschön!!! Ich bin so froh, dass du die tollen Holzbretter gerettet hast, sie sind ja ein Holzwerktraum!!! Wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich sie sofort adoptieren deine Blumenkästen, aber ich bin ja froh, dass ich die nicht habe....du würdest sie mir eh nicht geben :) lach...ich gönne sie dir von Herzen!!!
    Genieße sie und danke, dass du sie uns so schön gezeigt hast!
    Herzensgrüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe, liebe Gerti,
    eigentlich habe ich heute meinen Blog-freien Tag! Aber nachdem ich gestern Abend zu müde zum Kommentieren war und mir dein traumhaft schöner Blumenkasten nicht mehr aus dem Kopf ging kommen nun ein paar Zeilen! Was für eine grandiose Arbeit deines Wunscherfüllers! So lieab von ihm! Grosses Kompliment von mir! Sag mal liebe Gerti, würdest du mir deinen Wunscherfüller mal auslehnen :-)))) Natürlich nur für die tollen Holzarbeiten :-))))
    Die Blumenkästen sind ein Traum und du hast sie auch noch so liebevoll bepflanzt! Nun, hast du wirklich einen paradiesischen Garten! So wundervoll!
    Hab noch einen schönen Tag.
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Die Telleretagere mit den Hortensien schaut einfach nur schön aus, liebe Gerti! Ist das im Hintergrund wirklich eine Holzwand? Wir überlegen nämlich, ob wir nicht eine Flurecke mit einer Holzdekotapete verkleiden ;)) Deine neuen Blumenkästen sind echt klasse.. ich mag Spaliere! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Nicole,
      der Hintergrund ist eine Holztapete, kann ich nur empfehlen - schaut so schön aus!Da gab es einen Extra-Post http://diekleinemalwerkstatt.blogspot.de/2016/05/mein-neues-absolutes-lieblingseck.html. Schau mal!
      liebe Grüße
      Gerti

      Löschen
  13. Liebe Gerti, so schöne Blumenkästen hättest Du nirgends kaufen können. Sie sehen einfach toll aus und richtig edel in der Farbe weiss. Da kommen die Rose und die Hortensie so schön zur Geltung.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gerti,
    diese Bretter vom Nachbarn sind DER Hit! Und natürlich hast du ihnen mit der Umgestaltung in die schönen Blumenkästen ein neues Leben gegeben - also würden sie sich auch prima zur Verlinkung bei ANL eigenen. Ab 15.7. gibts wieder ein Linkup bei mir! Sehr hübsch auch, wie du die verblassenden Hortensienblüten ins rechte Licht gerückt hast!
    Alles Liebe aus dem seit gestern verregneten, aber immer noch schwülen Rostrosenhausen, Traude

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gerti,
    gut, dass die Bretter mit der wunderschönen Verzierung gerettet hast. Jetzt als Pflanzkästen kommen sie noch mal richtig schön zur Geltung. Echt toll geworden.
    Liebe Grüße und danke für deinen netten Kommentar bei uns,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gerti,
    es wäre trauig gewesen, wenn diese hübschen Holzbretter zerkleinert worden wären.
    Durch deine tolle Idee, sie in Blumenkästen zu verwandeln,kommen sie wieder so richtig gut zur Geltung.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gerti,

    wer verbrennt denn solche Schätze??? Mal gut, das du sie gerettet hast. Da blutet einem das Herz.
    Wunderschön hast du sie verarbeitet! Sieht toll aus.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  18. hachz - du machst aber auch immer wunderschöne sachen - find ich wunderschön - gerade die blumenkästen sehen so toll aus - spitze!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gerti !
    Deine Blumenkästen sind sooo schön geworden! So etwas bekommt man nicht zu kaufen, und genau das macht es aus ! Eure Kombination von "Holz" und "Mal" ist optimal,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  20. mei de san echt super scheeeen gworden
    total EDEL mit der SCHNITZEREI,,,

    ho no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  21. Servus Gerti,
    da haben aber deine Blumen wieder ein feines Zuhause bekommen!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gerti

    Da habt ihr aber etwas wunderschönes
    hingezaubert es sieht traumhaft aus
    die Rose eine richtige Augenweide wow...
    da kann ich nur sagen : Hut ab !

    Einen wunderschönen Tag
    und liebi Schwyzergrüessli
    Margrit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gerti,
    die Blumenkästen sind wunderschön, ich bin richtig ein bissel neidisch, gebe ich zu. Ich wünsche mir etwas ähnliches, wenn unser Balkon fertig ist, aber da werde ich wohl bis zum "Sanktnimmerleinstag" warten können.
    Das Kästchen ist sehr hübsch, es wird bestimmt mit Freuden angenommen werden.
    Hortensien sind erstaunliche Blumen, ich habe auch meine Zuneigung für sie entdeckt, sie sind sehr dekorativ.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  24. Die Blumenkästen sind ja wunderschön geworden und die Holzkiste ist klasse an gemalt. Ich habe auch eins mal an gemalt und verschenkt. Die verblühten Hortensien sehen so romantisch aus in diesen Behältnbisse!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen, liebe Gerti!
    Die Blumenkästen sind wirklich sehr schön. Passen so gut zur Rose - wie ein kleines, verwunschenes Schlösschen. ABER, deine kleine Etagere allerdings ist supertollsensationellschöngenial!
    Hab ein feines Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. soo viele Kommentare für deine wunderschönen Blumenkästen die eine Freude für jedes Auge sind, da muss ich ja lange runterscrollen um auch einen Kommentar dazuzugeben, verdienst finde ich, es ist eine tolle Arbeit die ihr gemeinsam erstellt habt. macht richtig Lust auf altes herumliegendes passendes Holz, das auf den Bilder weit mehr als nur das ist, aufmerksam zu schaun. Aus alt macht neu ist auch meine Devise, aber auf die Idee kam ich noch nicht, so ist jeder Blog auf dem man so schöne Dinge entdeckt, eine wahre Bereicherung,
    danke
    und lieben Gruß angelface

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gerti,
    wahnsinn, die sind aber schön geworden. So kunstvoll verziert und dann noch so eine wunderschöne Rankhilfe!Ganz toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gerti,

    ich unterschreibe die Kommentare.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  29. Die Kästen gefallen mir sehr!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, welch ein Zufall! - Die Münchner Ereignisse verfolge ich seit der 1. Nachricht im Radio. ( München wird demnächst in meinem Leben eine große Rolle spielen. Glücklicherweise ist mein Schwiegersohn heute schon mittags nach Köln heimgekehrt. ) Die großen Katastrophen der Welt fallen bei mir zusammen mit den kleinen familiären Dramen & Katastrophen. Da bleibt die Lust am Leben bald auf der Strecke....
      Gute Nacht!

      Löschen
  30. Hallo liebe Gerti,
    vielen Dank das du bei mir reingeschaut hast..., und so habe auch ich dich entdeckt.
    Deine Rettungsaktion hat sich allemal gelohnt, denn die Blumenkästen sind wunderschön geworden. Ganz toll!
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Herzlichst
    Silvana

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Gerti,
    für euer Problem habt ja nun eine ganz tolle Lösung gefunden, ich denke, eine bessere Idee hättet ihr nicht finden können, es sieht fabelhaft aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Gerti,
    die Bretter sind aber wirklich zu schön und viel zu schade zum Verbrennen.
    Und die Kübel sind einfach toll geworden.
    Aber auch Deine Hortensie so halb verblüht schaut so schön aus.
    Dir nun einen friedlichen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. wow, wie toll! die Blumenkästen sind wirklich fantastisch geworden!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Gerti
    Die Blumenkästen sehen toll aus. Eine wunderschöne Idee!
    Sonnige Grüsse sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Gerti, durch Zufall hier gelandet, freue ich mich mit an dieser vorzüglichen Handwerksarbeit. Wow, die Blumenkästen sind nicht nur super gut gelungen, sondern auch richtige Eyecatcher...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Gerti, da will ich doch auch mal ein HALLO da lassen... ich stöbere gerade wieder durch durch Deinen Blog, sooo schön... :). Ich greife die Tage auch zu Farbe und Pinsel, denn nun hat es mich auch gepackt... in einem meiner Zimmer dominierte die Farbe rot.... 10 Jahre rot sind genug, nun will ich auch hier weiß/altweiß... heißt: die roten Bilderrahmen müssen gestrichen werden, passende Fotos ausgesucht und und und.... Spaß macht es selbst zu werkeln, da geht es mir wie Dir :).
    Liebe Grüße von der INsel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Gerti, die Kästen sind wunderschön. Ich schrei schon mal "Hier", falls du sie irgendwann über hast... ;)))
    Die Schatztruhe ;) sieht auch so toll aus.
    Es ist so toll immer mal wieder bei dir hereinzuschauen.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  38. Die Bretter mit den tollen Ornamenten wollte euer Nachbar wirklich entsorgen???? Das wäre aber schade gewesen. Na, zum Glück habt ihr sie vor dem verheizen bewahrt. Und was ihr wieder daraus gezaubert habt sieht sehr edel aus. Und die rosafarbene Rose und auch die weiße Hortensie passen so perfekt da rein. So etwas Feines kann man gar nicht kaufen. Da wirst du sicher sehr lange Freude daran haben, liebe Gerti.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Gerti,
    ich bin nochmal hier und dir herzliche Sonntagsgrüße zu hinterlassen und dir danke für deine lieben Zeilen zu sagen - hoffentlich genießt du den Sommer nach Herzenslust und voller Kreativitität!
    Liebste Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.com/2016/08/petit-dejeuner-in-lavendeltonen.html

    AntwortenLöschen
  40. Ein Traum dein neuer Blumenkasten. Gut, dass du das Brett
    zu neuem Leben gebracht hast:)) PS: Danke fürs mitmachen bei meinem Giveaway. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und mir ein paar liebe Worte hinterlässt. Ich freue mich sehr!